First-Responder-Einsatz an Allerheiligen

Datum: 1. November 2017 
Alarmzeit: 13:30 Uhr 
Art: THL  
Einsatzort: Scheyern 
Einsatznummer: 64 
Fahrzeuge: MZF 


Einsatzbericht:

An Allerheiligen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Scheyern gegen 13:30 Uhr von der Integrierten Leitstelle Ingolstadt zu einem medizinischen Notfall in einer örtlichen Gaststätte alarmiert. Eine Person sei dort bewusstlos zusammengebrochen.

 

Während viele Bürger zu dieser Zeit den Verstorbenen in der Kirche oder am Friedhof gedachten, rückte die Feuerwehr Scheyern umgehend mit zwei ausgebildeten Rettungssanitätern aus und war bereits fünf Minuten nach Alarmierung am Einsatzort eingetroffen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Person bereits wieder ansprechbar war. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person umfassend von der Feuerwehr betreut und anschließend dem Rettungsdienstpersonal aus Rohrbach übergeben.

 

Bereits mehrmals war die medizinische Erstversorgung durch die Feuerwehr Scheyern notwendig. Um hier umfassend Hilfe leisten zu können, werden die Einsatzkräfte fortwährend geschult. Der Feuerwehrverein beschaffte aus Eigenmittel im Jahr 2016 einen automatisierten externen Defibrillator (AED – Frühdefi), der seitdem auf den Einsatzfahrzeugen mitgeführt wird.